Home 2017-07-25T10:14:55+00:00

Schön vergänglich

Schön vergänglich – Blumen in der zeitgenössischen Kunst

23. Juli - 5. November 2017

Seit Jahrhunderten ist die Blume ein weit verbreitetes Motiv der Kunstgeschichte. War sie lange Zeit in religiöse Kontexte eingebunden und mit vielfältigen symbolischen Bedeutungen aufgeladen, so wurde schließlich im Barock das Blumenstillleben als eigenständige Bildgattung beliebt, in dem die Schönheit der Natur ebenso ihren Ausdruck fand wie die Vergänglichkeit des irdischen Seins. Aber auch in der zeitgenössischen Kunst werden Blumen immer wieder in den verschiedensten Medien als Motiv verwendet.
Lesen Sie mehr >

Konzert im Kallmann

Kaleidoscope String Quartet

27. Oktober 2017, 20 Uhr

Die Musiker des jungen Schweizer Streichquartetts beherrschen Klassik und Jazz gleichermaßen und verstehen es, mit ihren Eigenkompositionen enge Genregrenzen zu sprengen.
Lesen Sie mehr >